MARTINA ZEROVNIK

Literatur- und Kulturwissenschaftlerin KURATORIN


2006

Literatur und Jagd

Im Zuge der Neuaufstellung der jagdkundlichen Sammlungen des Universalmuseum Joanneum (vormals Landesmuseum Joanneum) in Schloss Stainz (Konzept und Umsetzung: bogner.cc) wurde ein Raum geplant, in dem die Auseinandersetzung der Literatur mit dem Thema Jagd dargestellt werden sollte. Die Aufgabe bestand in der Recherche, Strukturierung und Auswahl von Textpassagen, die über Audiostationen aufgerufen und angehört bzw. gelesen werden können, sowie in der Recherche und Auswahl von Büchern, die zum einen Teil in Vitrinen präsentiert und zum anderen als Leseexemplare zur Verfügung gestellt werden.

Auftrag: Konzeption von Audiostationen, Recherche und Auswahl von Texten/Textpassagen der Literatur, Objektrecherche und -auswahl (Bücher)

Auftraggeber: Landesmuseum Joanneum GmbH


14/14

Next project: → KINO WELT WIEN

Previous project: ← 15 Jahre österreichische Musik

Literatur und Jagd